Bûche de Noël


Rezept speichern  Speichern

französischer Weihnachtskuchen, ca. 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 18.02.2017



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

4 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
6 Eigelb
80 g Zucker
2 EL Zitronenschale
80 g Mehl

Für die Creme:

250 g Blockschokolade
250 g Butter
100 g Puderzucker
2 cl Rum, nach Belieben

Für die Dekoration:

2 Belegkirsche(n)
2 Platte/n Schokolade, dünne Schokoladenblättchen z. B. Eszet-Schnitten
1 TL Pistazien, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 57 Minuten
Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Eiweiß mit der Prise Salz und 60 g Zucker steif schlagen und beiseitestellen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker (20 g) und der Zitronenschale schaumig rühren. Das steif geschlagene Eiweiß unter die Eigelbmasse heben, das Mehl darübersieben und ebenfalls unterheben.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und sofort in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und 10 - 12 Minuten backen. Nach dem Backen den Boden auf ein Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und den Biskuit mit einem feuchten Tuch abdecken und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten. Dazu die Blockschokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Von der Buttercreme etwa 3 - 4 EL abnehmen und beiseitelegen. Unter die übrige Buttercreme die geschmolzene Schokolade und den Rum rühren. Den Rum kann man natürlich auch weglassen.

2/3 der Schokoladenbuttercreme auf dem abgekühlten Biskuit verteilen und diesen aufrollen. Das restliche Drittel in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und längs auf die Biskuitrolle spritzen. Die zurückbehaltene Buttercreme anschließend ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und wellenförmig auf die Rolle spritzen. Die Belegkirschen halbieren. Aus den Schokoladenblättchen Blätter ausschneiden. Beides zusammen mit den Pistazien entlang der hellen Buttercreme verteilen.

Der Kuchen schmeckt nicht nur an Weihnachten sondern kann das ganze Jahr über gegessen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.