Bewertung
(13) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2005
gespeichert: 321 (0)*
gedruckt: 2.538 (3)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2004
22 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n) (120 g)
1 Dose Ananas (350 g)
50 g Mayonnaise
2 EL Ananassaft
3 EL Öl
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
  Salz und Pfeffer, weiß
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1/2 Kästchen Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In eine Schüssel geben. Kochendes Wasser drübergießen, 2 Minuten ziehen lassen. Auf einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.
Ananasstücke auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Für die Marinade Mayonnaise mit Ananassaft, Öl, Zitronensaft und den Gewürzen in einer Schüssel verrühren. Pikant abschmecken. Zwiebelringe und Ananasstücke reingeben. Gut mischen. Zugedeckt 120 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
In einer Salatschüssel anrichten. Mit Kresseblättern garniert servieren.