Bewertung
(10) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2017
gespeichert: 46 (1)*
gedruckt: 510 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
120 g Schokolade, dunkel, 70 - 80 % Kakaoanteil
  Aquafaba (Eiweißersatz), Flüssigkeit einer 400 g Dose Kichererbsen
1 Pck. Sahnesteif, optional Sahnestandmittel bestehend aus Stärke, usw.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Anschließend abkühlen lassen.

Ein Abtropfsieb in eine Schüssel stellen und darin die Flüssigkeit von einer Dose Kichererbsen abgießen. Die Kichererbsenflüssigkeit mit dem Mixer kräftig für einige Minuten aufschlagen. Wenn die Konsistenz von "Eischnee" entsteht, eine Packung Sahnesteif einreisen lassen und weiter zu einem steifen Schnee aufschlagen.

Den Aquafaba-Eischnee auf die flüssige Schokolade geben und die Schokolade vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Die geschmolzene Schokolade sollte dabei abgekühlt sein, ist diese noch zu heiss, zerfällt der Aquafaba-Eischnee wieder.

Das Schokoladenmousse auf vier Dessertgläser verteilen und für eine Stunde im Kühlschrank fest werden.
Luftige Schokomousse mit Aquafaba
Von: Mrs Flury, Länge: 4:00 Minuten