Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.02.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 117 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Knoblauchzehe(n)
100 g Spinat, TK
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Olivenöl
100 g Bohnen, grüne
1 Pck. Gnocchi (400 g, Kühlregal)
200 g Tomatensauce mit Basilikum, fertige
Tomate(n)
1 EL Hartkäse, italienischer, gerieben
1 EL Kürbiskerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 535 kcal

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 4 vorheizen.

Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Gefrorenen Spinat klein hacken, dabei auftauen lassen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe und Öl würzen. Den Spinat in eine Auflaufform geben.

Grüne Bohnen putzen, abspülen und kleiner schneiden. In Salzwasser etwa 7 Minuten kochen. In den letzten 2 Minuten Gnocchi dazugeben und mitkochen lassen. Abgießen und mit der Tomatensoße mischen.

Bohnen und Gnocchi auf den gewürzten Spinat in die Form geben und verteilen. Tomate abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben, Käse und Kürbiskerne auf den Gnocchi verteilen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten goldbraun backen.