Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2017
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 401 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.224 Beiträge (ø1,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Kartoffel(n)
30 g Hefe
125 ml Milch
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
60 g Butter
100 g Mehl
100 g Grieß
  Außerdem:
100 g Zwetschgenmus oder Marmelade
40 g Butter für die Form und zum Bestreichen der Buchteln
2 EL Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffel dämpfen, schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Die Milch leicht erwärmen, die Hefe hineinkrümeln, etwas Zucker zugeben und abgedeckt an einem warmen Platz eine halbe Stunde aufgehen lassen.

Die Butter zerlassen, mit dem restlichen Zucker und einer Prise Salz zu den Kartoffeln geben und gut durchmischen. Mehl, Grieß und die Hefe-Milch untermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Abgedeckt nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer etwa fünf Zentimeter dicken Wurst rollen. In Scheiben von drei Zentimetern Dicke schneiden. In jede Scheibe von der Seite her eine Öffnung schneiden. Mit einem Löffel Zwetschgenmus oder Marmelade füllen und wieder gut verschließen. Die Buchteln in eine gut gefettete Form setzen, sodass der Boden zur Gänze bedeckt ist. Mit zerlassener Butter bestreichen und nochmals eine Viertelstunde abgedeckt gehen lassen.

Im auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen eine halbe Stunde backen, bis die Oberfläche eine goldgelbe Farbe angenommen hat.