Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 112 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

6 Zehe/n Knoblauch
100 ml Rapsöl
Pak Choi (Mini Pak Choi)
10 kleine Chilischote(n), rote
2 EL Sojasauce (Kecap Asin)
2 EL Sojasauce, süße (Kecap Manis)
1 TL Essig
1 Bund Koriander
250 g Glasnudeln (Bihun Nudeln)
2 Liter Hühnerbrühe
12  Garnele(n) - Bällchen (Asialaden)
12 große Garnele(n), geschälte
1 EL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch klein hacken und in heißem Öl leicht frittieren, so dass er leicht Farbe bekommt. Aus dem Öl nehmen und in einer Schale beiseite stellen.

Vom Pak Choi das Weiße in Scheiben schneiden, die Blätter ein- bis zweimal längs schneiden. Chilischoten in Stücke schneiden, dann Ketchup und Essig damit vermischen und in eine Schale geben. Koriander grob hacken und in eine Schale geben.

Hühnerbrühe erhitzen und einen Teelöffel vom Knoblauch zugeben. Ca. 5 Min. leicht köcheln lassen.

Inzwischen die Nudeln laut Packungsangabe zubereiten.

Garnelenbällchen, Garnelen und Pak Choi in den Topf geben und mit Salz würzen. Ca. 5 Min weiter köcheln und dann die Kochplatte ausmachen.

In einer Suppenschale erst Nudeln, dann Suppe auffüllen und Knoblauch, Chilimischung, Koriander und Chiliflocken darüberstreuen. Mit etwas vom Koriander garniert servieren.