Bewertung
(3) Ø2,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.02.2017
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 302 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kidneybohnen, 250 g
1 große Banane(n)
50 ml Milch
20  Süßstofftablette(n), entsprechend anderer Süßstoff nach Belieben
1 1/2 Pck. Backpulver
Ei(er)
3 EL Backkakao
2 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kidneybohnen gut waschen und abtropfen lassen. Die Süßstofftabletten mit der Milch vermengen.
Die Banane in Stücke schneiden und mit den Kidneybohnen in einem Mixer pürieren. Aroma, Backpulver und das Ei dazugeben und nochmal pürieren. Den Backkakao und die Milch dazugeben und nochmal umrühren. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auskleiden, die Masse einfüllen und glatt streichen.

Bei 180 °C in 25 Minuten Ober-/Unterhitze backen.

Abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Hinweis: Ich war auch erst skeptisch, zumal ich Kidneybohnen nicht mag, aber wen es beruhigt: sie schmecken klasse, sind supersaftig und eignen sich sogar als Boden für sonstige Kuchenexperimente.

Das ganze Rezept ist ww geeignet und hat 9,0** FP.