Buttermilch-Gurken-Sorbet


Rezept speichern  Speichern

originelle Beilage zu Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.02.2017



Zutaten

für
1 Gurke(n)
200 ml Buttermilch
½ Bund Dill
2 Blätter Pfefferminze, oder 1/3 Teebeutel
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 15 Minuten
Die Gurke waschen und, falls es keine Biogurke ist, schälen, anschließend putzen und in Würfel schneiden. Dill und Pfefferminze fein hacken. Alle Zutaten gemeinsam in einen Standmixer geben und auf höchster Stufe kurz pürieren. Ich benutze anschließend noch die Smoothiefunktion, sollte aber auch ohne gehen. Wer keinen Standmixer hat, kann mit dem Pürierstab alles pürieren, auch wenn es dann nicht so fein wird. Anschließend die Masse in ein Schälchen füllen und ins Eisfach stellen. Bis zum Verzehr halbstündlich gut durchrühren, damit ein cremiges Sorbet entsteht. Mindestens 5 Stunden vor dem Essen ins Eisfach stellen.

Gibt es bei uns als Beilage zu Blätterteigtaschen mit Räucherlachs oder zu Fischsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.