Kartoffelbrei mit Crème fraîche


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelle und einfache Beilage zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.02.2017



Zutaten

für
2 kg Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
2 EL Gemüsebrühe, instant
100 g Schmand
200 g Crème fraîche mit Kräutern
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen und waschen. Dann in grobe Stücke schneiden und in einen Topf geben. Die Brühe in etwas Wasser auflösen, über die Kartoffeln gießen und mit so viel Wasser auffüllen, dass alles sehr knapp bedeckt ist. Etwa 20 Minuten garen.

Dann das Wasser abgießen und den Schmand zugeben. Kartoffeln mit einem Stampfer zerkleinern.

Die Crème fraîche portionsweise zugeben und weiterhin stampfen, bis ein feiner Brei entstanden ist, welcher nicht zu flüssig sein sollte. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Prima als Beilage zu Kurzgebratenem und Bratwürsten.

Dazu passt ein kräftig angemachter grüner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe mir diesen Kartoffelbrei als Beilage zu Kohlrouladen ausgesucht. Da ich nur Crème fraîche ohne Kräuter im Haus hatte, habe ich einfach etwas Petersilie dazugegeben. Das Püree war lecker und schön cremig.

12.10.2021 10:06
Antworten
Mooreule

Hallo, deinen Kartoffelbrei gab es bei mir heute zu Rahmfisch .... mmh .... das war ein leckeres Mittagessen. Danke für das schöne Rezept! Liebe Grüße Mooreule

13.12.2020 14:08
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, sehr leckeres Püree 😋 ! LG schinkenröllchen13

04.12.2020 22:30
Antworten
SessM

Hallo Serenade1611, sehr lecker dein Kartoffelbrei und von mir dafür verdient die volle Punktzahl und danke für das schöne Rezept. Ich habe eine kleine eigene Mischung von frischen Kräutern verwendet und ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

11.12.2019 17:53
Antworten
Julinika

Sehr gut, da ich keine Crème fraîche mit Kräutern hatte, habe ich gemischte TK-Kräuter genommen. Vielen Dank für die leckere Beilage.

17.03.2019 09:04
Antworten
bBrigitte

Hallo, auch dieser Kartoffelbrei war sehr lecker. LG Brigitte

03.10.2018 14:40
Antworten
Ms-Cooky1

Leckere Variante, wobei ich allerdings noch etwas Milch dazugegeben habe. Danke🥔

17.02.2018 15:48
Antworten
patty89

Hallo der Kartoffelbrei war auch in dieser Kombination sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

08.05.2017 21:43
Antworten