Schachbrett-Torte


Rezept speichern  Speichern

für 12 Stück Torte

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 16.02.2017



Zutaten

für

Für den dunklen Teig:

2 EL, gestr. Kakaopulver
2 EL Wasser, heißes
115 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
115 g Butter
100 g Zucker
2 Ei(er)
15 g Mandel(n), gemahlene
1 EL Milch

Für den hellen Teig:

115 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
115 g Butter
100 g Zucker
2 Ei(er)
20 g Mandel(n), gemahlene
1 EL Orangensaft

Für die Creme:

90 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
50 g Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Das Kakaopulver mit dem heißen Wasser glatt rühren und beiseitestellen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Butter, Zucker, Eier, Mandeln und Milch zufügen und alles cremig rühren, dann die Kakaomischung einarbeiten.

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (18 - 20 cm Durchmesser) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). In der Form 10 Min. auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Für den hellen Teig Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Butter, Zucker, Eier und Mandeln zufügen und den Teig cremig rühren, dann den Orangensaft unterrühren. In die Form füllen und genau wie den dunklen Teig etwa 30 Minuten backen.

Für die Schokocreme Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen. 2 - 3 Minuten abkühlen lassen und dann die Sahne einrühren. Danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen (dauert ca. 20 - 30 Min.) und anschließend für 40 - 50 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest wird. Zwischendurch umrühren.

Die Kuchenböden nachdem sie ausgekühlt sind für etwa 30 Minuten ins Gefrierfach stellen, damit sie fest werden und sich leichter verarbeiten lassen.

Danach ggf. die Oberfläche begradigen und bei beiden Böden einmal einen großen Kreis (12 - 14 cm Durchmesser) und daraus wiederum einen kleinen Kreis (6 - 8 cm Durchmesser) ausstechen. Seid dabei vorsichtig, damit nichts kaputt geht.

Die Böden dann in abwechselnden Farben wieder zusammensetzen, ggf mit der Schokocreme etwas zusammenkleben. Anschließend einen Boden mit der Schokocreme bestreichen, den zweiten Boden daraufsetzen und den Kuchen komplett mit der Creme bestreichen. Nach Belieben noch mit Streuseln oder Schokosplittern dekorieren.

Für 12 Stück Torte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

obermaus

Hallo, reicht der Teig auch für 2x 24cm Durchmesser? Danke LG

08.03.2019 19:07
Antworten