Bunte Chicorée-Pfanne mit Räuchertofu


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, als Beilage oder Hauptgericht

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 12.02.2017



Zutaten

für
500 g Chicorée
2 Lauchzwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Stange/n Sellerie
1 Apfel
1 Karotte(n)
125 g Räuchertofu
3 TL, gehäuft Pesto (Pesto Ricotta-Nuss oder Pesto Rosso)
etwas Pimentón de la Vera
einige Kräuter, mediterrane
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Chicorée in Streifen schneiden, den Strunk weglassen. Das restliche Gemüse und den Tofu würfeln. Alles in einer Pfanne mit etwas Öl braten und etwas schmurgeln lassen.

Den Apfel schälen, entkernen und würfeln und zum Schluss zum Gemüse geben.
Pesto unterrühren, warm ziehen lassen und alles mit den Gewürzen und den Kräutern abschmecken.

Schmeckt sehr gut als Hauptgericht oder zu Reis oder Nudeln oder als Gemüsebeilage.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andrea T.

Auf jeden Fall zuerst die Karotten anbraten, damit sie weich genug werden. Die Menge ist mehr als reichlich. Ich habe das Gericht mit Paprika und etwas Estragon gewürzt. Die Äpfel sind ein netter säuerliches Akzent.

07.10.2020 13:51
Antworten