Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2017
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 340 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Kopf Rotkohl
Orange(n)
Zitrone(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Handvoll Rosinen
1/2 Becher Sahne
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
 einige Walnüsse, gehackt
 etwas Salz
 n. B. Agavendicksaft oder Honig

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen waschen und einige Minuten in Wasser einweichen.

Den Rotkohl putzen, fein hobeln und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel hacken, die Frühlingszwiebeln kleinschneiden. Zwei Orangen häuten und in kleine Stücke schneiden.

Alles zum Rotkohl in die Schüssel geben und leicht salzen. Die anderen zwei Orangen und die Zitrone auspressen, zusammen mit der Sahne über die Rohkost gießen. Vorsichtig mischen und mit Agavendicksaft oder Honig abschmecken. Zum Schluss mit den gehackten Walnüssen bestreuen.