Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.05.2005
gespeichert: 100 (1)*
gedruckt: 1.228 (5)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.08.2004
1.500 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

Lamm - Hüftsteaks
4 Blätter Minze
50 ml Wasser
150 ml Essig (Weißweinessig)
25 g Zucker
100 g Pfefferminze
500 g Kartoffel(n)
75 g Butter
500 g Karotte(n)
 etwas Petersilie, frische
30 g Zucker
100 g Butter
1 Becher Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lammhüfte mit Salz und Pfeffer einreiben und stark anbraten. Dann im vorgeheizten Ofen halb durchgaren.

Für die Soße Wasser, Weinessig und Zucker in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Pfefferminze zugeben und mit Pürierstab sämig einrühren.

Gewürfelte Kartoffeln im Salzwasser blanchieren und in Butter anbraten. Die Pfanne dann in den Ofen stellen, damit die Kartoffeln goldbraun fertig bruzeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Karottenwürfel in Wasser kurz andünsten, Butter, Zucker, Salz und Petersilie zugeben und warten bis das Wasser verkocht ist. Anschließend den Becher Sahne zugeben.

Fleisch in dünne Scheiben schneiden - Minzsoße darüber und daneben Rahmkarotten und Kartoffelwürfel platzieren. Auf das Fleisch ein frisches Minzblatt legen und fertig ist die Henkersmahlzeit.