Asien
Fleisch
gekocht
Gemüse
Korea
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Koreanischer Glasnudelsalat

Dsabdshae - mit Rindfleisch oder vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 15.02.2017



Zutaten

für
500 g Glasnudeln, koreanische (aus Süßkartoffelstärke)
3 Karotte(n)
2 Frühlingszwiebel(n) oder 1 Lauchstange
1 Paprikaschote(n)
1 Pck. Champignons
1 Handvoll Blattspinat (Babyspinat)
1 Zucchini
2 EL Sesam
n. B. Sojasauce
n. B. Sesamöl
1 Knoblauchzehe(n)
200 g Rindfleisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Glasnudeln nach Anleitung kochen. Danach kalt abspülen und ein wenig Sesamöl darangeben. Sie werden vorerst ein wenig zusammenkleben.

Nun das Fleisch in kleine Stückchen schneiden und in etwas Knoblauch, Sojasauce und Sesamöl marinieren (für die vegetarische Variante das Fleisch komplett weglassen).

Das Gemüse putzen und in kleine Stifte bzw. Scheibchen schneiden. Nacheinander in einer Pfanne anbraten, dabei immer nur sehr wenig Öl beim Anbraten verwenden, damit es nicht zu fettig wird. Auch das Rindfleisch sowie den Sesam braten.

Schließlich alle Zutaten gemeinsam in die Pfanne geben und abschließend mit Sojasauce und Sesamöl abschmecken.

Schmeckt gut lauwarm oder kühl und hält sich 1 - 2 Tage. Dazu passt auch gut die scharfe koreanische Sauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krautstiel

Hallo Freut mich! Danke! Ja das Bild wollte ich noch nachreichen ... 😜

10.06.2018 01:25
Antworten
Septera81

Bild habe ich auch hochgeladen 😉

24.04.2018 19:26
Antworten
Septera81

Hallo. Wundert mich sehr, dass es noch keinen Kommentar zu dem Rezept gibt. Habe den Salat heute gemacht und er hat uns sehr gut geschmeckt. Hab noch Weisskohl dazu gegeben und statt Spinat habe ich Pak Choi verwendet, ansonsten wie im Rezept angegeben. Sehr lecker 👍

24.04.2018 19:25
Antworten