Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2017
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 122 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.206 Beiträge (ø1,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Eigelb
100 g Zucker
150 ml Milch
500 g Schafsjoghurt
2 EL Zucker zum Karamellisieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eidotter mit dem Zucker aufschlagen, bis die Masse weißlich wird und sich der Zucker aufgelöst hat. Die Milch zum Simmern bringen und dann langsam zu den Dottern gießen. Dabei kräftig rühren, damit die Masse nicht stockt. Den Joghurt dazugeben, gut verrühren und durch ein feines Sieb in Dessertförmchen gießen.

Den Joghurt im auf 140 Grad vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten auf der untersten Schiene im Wasserbad garen. Die Masse soll fest aber noch etwas wackelig sein. Die Förmchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Masse dünn mit Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Wenn man keinen Bunsenbrenner hat, kann man auch den Backofengrill nutzen.