Nussschnecken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.02.2017



Zutaten

für
500 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Trockenhefe (Trockengerm)
70 g Butter
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Milch, warme
125 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker
125 g Nüsse, geriebene
etwas Rum
etwas Zimt
etwas Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
150 g Puderzucker (Staubzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für den Teig:
Das Mehl mit 100 g Zucker, Trockengerm, Butter, Salz, 1 Pck. Vanillezucker und 250 ml warmer Milch zu einem Teig verkneten und 1 Std rasten lassen, dann rechteckig ausrollen.

Für die Füllung:
125 ml Milch mit dem Vanillezucker aufkochen, 50 g Zucker, Nüsse, Rum, Zitronenschale und Zimt dazu geben und dann die Mischung auskühlen lassen.

Den Teig mit der Füllung bestreichen und zur Roulade rollen. Ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden und weitere 30 Minuten rasten lassen.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze 15 - 20 Minuten backen.

Für die Glasur:
Zitronensaft mit Staubzucker verrühren und auf die noch heißen Schnecken streichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleinehobbits

Hallo, Habe gestern diese feinen Schneckerln ausprobiert. Hatte aber 1 Ei in den Teig, weil mir der Hefeteig mit Ei lieber ist. Und hab dann natürlich etwas mehr Mehl gebraucht und einen kleinen Teil der Menge durch Vollkorn ersetzt. Statt Nüssen hab ich Mandeln verwendet. Die Hälfte mit Staubzuckerglasur, die andere mit Marmelade glasiert. LG kleinehobbits

12.02.2019 19:56
Antworten