Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tortiglioni in Paprika-Rahmsauce mit Mett

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.02.2017



Zutaten

für
400 g Mett, wahlweise auch Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
3 Paprikaschote(n), rot
½ Paket Tomate(n), passierte
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer
etwas Petersilie
etwas Schnittlauch
400 g Tortiglioni oder andere Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 13 Min. Gesamtzeit ca. 33 Min.
Die Zwiebel und die Paprikaschoten in Würfel schneiden.

Das Mett mit den Zwiebeln anbraten. Wenn das Mett etwas braun geworden ist, die Paprikawürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit den passierten Tomaten und dem Schmand ablöschen und kurz aufkochen lassen. Die Sahne unterrühren und bei schwacher bis mittlerer Hitze köcheln lassen.

Währenddessen die Tortiglioni nach Packungsangabe kochen.

Kurz vor bevor die Nudeln gar sind, Petersilie und Schnittlauch zur Sauce geben.

Die abgegossenen Nudeln mit der Sauce vermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.