Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 107 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Möhre(n)
Porreestange(n)
250 g Hackfleisch, halb/halb
Eigelb
2 EL Semmelbrösel
1/2 Bund Petersilie, glatt
1/2 Bund Schnittlauch
700 g Pellkartoffeln, vorgegart
150 g Crème fraîche
175 ml Gemüsebrühe
200 g Schmelzkäse
Schmelzkäsescheibe(n) (Toast-Schmelzkäse)
  Butterschmalz
 n. B. Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und ebenfalls würfeln. Den Porree putzen, längs einschneiden, gründlich abspülen und in Ringe schneiden.

Die Möhrenwürfel in leicht gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten kochen. Nach etwa 3 Minuten Garzeit die Porreeringe zugeben und mitkochen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

In einer Schüssel die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Hackfleisch, 1 Eigelb sowie den Semmelbröseln verkneten und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Aus dem Hackfleischteig 8 Bällchen formen.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

In einer Pfanne etwa 1 EL Butterschmalz erhitzen und die Hackfleischbällchen darin rundherum etwa 4 Minuten braten.

Die Petersilie und den Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln. Die Petersilienblätter hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

In einem Topf die Crème fraîche mit der Gemüsebrühe erhitzen, dann den Schmelzkäse darin lösen und die Kräuter zugeben. Die Sauce vom Herd nehmen, die übrigen Eigelbe unterrühren und die Sauce mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Kartoffelscheiben und das Gemüse in eine mit etwas Butterschmalz gefettete Auflaufform schichten, dabei jede Schicht mit etwas Sauce begießen, dann die Hackbällchen darauf geben und mit den zerzupften Toast-Schmelzkäsescheiben belegen. Etwa 35 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken.