Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 114 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.02.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
Ei(er)
  Wasser, warmes
  Salz
1 Bund Suppengrün (Möhre, Sellerie, Lauch, Petersilienwurzel)
3 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Liter Gemüsebrühe
Lorbeerblätter
Nelke(n)
Zwiebel(n)
8 TL saure Sahne oder Sahne und Essig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Knedele das Wasser mit etwas Salz aufsetzen und zum Kochen bringen. Für den Teig Mehl, Eier, Salz und Wasser zusammenrühren. Die Konsistenz ist richtig, wenn der Teig schwer vom Löffel fällt, aber nicht daran klebenbleibt.

Wenn das Wasser kocht, die Knedele mit einem Esslöffel vom Rand der Rührschüssel direkt in das kochende Wasser schaben. Wenn die Knedele an die Oberfläche aufsteigen, abschöpfen und kurz in kaltes Wasser geben.

Für die Suppe die Lorbeerblätter mit je zwei Nelken in der Zwiebel feststecken. Das Suppengemüse kleinschneiden.

Zunächst etwas Öl in den Topf geben und ca. 3 EL edelsüßes Paprikapulver anschwitzen. Mit genügend Brühe aufgießen und das geschnittene Gemüse und die Zwiebeln hinzufügen.

So lange kochen, bis die Zwiebeln und das Gemüse gar sind. Mit saurer Sahne oder etwas Sahne mit Essig servieren. Die Knedele als Einlage in die Suppe geben.