Kartoffelbaguette


Rezept speichern  Speichern

mit Sonnenblumenkernen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.02.2017



Zutaten

für
600 g Pellkartoffel(n) vom Vortag
300 g Emmermehl Type 1100
300 g Weizenmehl Type 405
1 Würfel Hefe
4 TL Salz
5 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Olivenöl
250 ml Wasser, lauwarm
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Kartoffeln schälen und grob durchpressen. Die Hefe im Wasser auflösen und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig rühren. Der Teig schaut am Anfang recht trocken aus, doch er mischt sich recht gut. Den Teig eine halbe Stunde gehen lassen.

Danach in vier Teile teilen, auf Mehl zu vier Baguettebroten formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

Mit Wasser besprühen, in den heißen Ofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze geben und eine halbe Tasse Wasser auf den Boden schütten. Die Backofentür sofort schließen und ca. 25 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.