Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2017
gespeichert: 21 (1)*
gedruckt: 388 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Weißkohl
1 m.-große Zwiebel(n), rot
1 TL, gehäuft Salz
20 g Ingwer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl fein schneiden oder hobeln. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden oder mit dem Gurkenschneider fein hobeln. Beides in eine große Schüssel geben. Das Salz darüber streuen und mit der Hand kräftig durchmischen, pressen und kneten. Ingwer fein würfeln, reiben oder pressen, dazufügen und weitermischen.

Ziehen lassen oder gleich essen.

Öl nach Geschmack zugeben, persönlich brauchte ich keines.

Das Ganze kann sicher auch warm gegessen werden. Dazu Öl erhitzen und die Zwiebeln und das Kraut anbraten. Deckel drauf und bei niedriger Hitze dünsten. Ist dann halt nicht mehr so kalorienarm.