Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 80 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweinekotelett(s), à 300 g
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
 etwas Paprikapulver, edelsüß
7 m.-große Ei(er)
100 g Mehl
200 g Semmelbrösel
200 g Butterschmalz
  Für den Salat:
500 g Rote Bete, vorgegart
Äpfel, z.B. Granny Smith oder Topaz
1 Bund Schnittlauch
Zitrone(n), den Saft davon
2 TL Zucker
6 EL Öl
  Außerdem:
Gemüsezwiebel(n)
50 g Speck, geräuchert und gewürfelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Koteletts abspülen, trocken tupfen und mit etwas Salz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle und etwas Paprikapulver würzen.

3 Eier verquirlen. Das Mehl und die Semmelbrösel jeweils auf einen Teller geben. Die Koteletts zuerst im Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die panierten Koteletts darin von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze, Umluft 125 °C in etwa 15 bis 20 Minuten fertig garen.

In der Zwischenzeit die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Die Äpfel, halbieren, vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel in dünne Spalten schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

Den Zitronensaft mit 1 TL Zucker verrühren und dann 4 EL Öl unterschlagen. Zuerst die Apfelspalten und dann die Rote Bete-Scheiben mit der Vinaigrette mischen, etwa 3/4 von den Schnittlauchröllchen zugeben und würzig abschmecken.

In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und 4 Eier darin zu Spiegeleiern braten.

Die Gemüsezwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. In einer dritten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Speckwürfel mit den Zwiebelringen darin etwa 2 Minuten braten, anschließend den Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen.

Die Koteletts auf Tellern mit den Spiegeleiern, Speck-Zwiebel-Mischung und dem Rote Bete-Apfel-Salat anrichten und mit den restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen.