"Gönn dir"-Burger mit Camembert und Reibekuchen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch oder mit Bacon

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.02.2017



Zutaten

für
4 Croissant(s) oder Laugenbrötchen
4 EL, gehäuft Salatcreme (Miracel Whip), Sorte "So Leicht Joghurt", oder Mayonnaise
n. B. Chiliflocken
1 Romanasalatherz(en) oder anderer Salat
4 Kartoffelpuffer (Reibekuchen), fertig oder selbstgemacht
12 Streifen Bacon
4 Camembert(s), paniert
4 EL, gehäuft Wildpreiselbeeren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Croissants oder Brötchen halbieren und die Salatcreme mit den Chiliflocken verrühren.
Vom Salat ein paar passende Blätter abzupfen und waschen.

Jetzt in drei Pfannen (oder nacheinander in einer) den Bacon, die Reibekuchen und den Camembert braten. Wenn man es lieber vegetarisch möchte, einfach den Bacon weglassen.

Anschließend jeweils auf die Unterseiten der Croissants bzw. Brötchen 1 großen EL der Chilimayo, Salatblätter, 1 Reibekuchen, 3 Baconstreifen, 1 Camembert und 1 großen EL Wildpreiselbeeren geben und mit den oberen Hälften bedecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sakura-san

Wir haben uns gestern diese Burger gegönnt. Mega Lecker!!!! Hab mich genau an das Rezept gehalten. Mit Laugenbrötchen. Danke für das leckere Abendessen.

20.02.2021 11:49
Antworten
R4G3

Schnelles einfaches Rezept. Lecker und gerne wieder. Achtet bei den Brötchen darauf, dass diese nicht leicht zerbröseln, weil euch sonst der Burger auseinander fällt.

02.11.2020 19:15
Antworten