Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Rind
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süßkartoffelauflauf

mit Rinderhack und Zuckerschoten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.02.2017



Zutaten

für
300 g Rinderhackfleisch
4 m.-große Süßkartoffel(n)
4 m.-große Kartoffel(n)
125 g Zuckerschote(n)
einige Cherrytomate(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 große Peperoni, grün
200 ml Sahne
1 Becher Schmand
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
n. B. Tabasco
etwas Bergkäse, gerieben
etwas Käse (Streukäse), z. B. Emmentaler
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, waschen, würfeln und in etwas Salzwasser kochen.

Die Zuckerschoten waschen, die seitlichen Fäden mit einem scharfen Küchenmesser abziehen und die Schoten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Derweil die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und die Zwiebel würfeln. Die Peperoni entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

Die Zwiebeln in einem kleinen Topf in etwas Öl bei schwacher Hitze so lange anschwitzen, bis sie glasig werden. Anschließend das Rinderhack hinzufügen und scharf anbraten. Ist das Fleisch gar, die Temperatur wieder drosseln und den Knoblauch hinzupressen sowie die Peperoni zufügen. Achtung: ist die Temperatur jetzt noch zu heiß, kann der Knoblauch bittern und die Peperoni scharfe Dämpfe erzeugen!
Etwas schmoren lassen, dann mit Sahne und Schmand ablöschen. Die Soße mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und nach Bedarf etwas Tabasco (für die, die es etwas schärfer mögen) abschmecken.

Das Gemüse und die Hackfleischsoße in eine Auflaufform geben und mit geriebenem Bergkäse und Streukäse bedecken. Bei 200 °C im Ofen ca. 30 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.