Eintopf
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gräupcheneintopf

ein bisschen Schulspeisung und Kindheit

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.02.2017



Zutaten

für
½ kg Kasseler (Lachs mit Knochen, oder 1 kg Kasseler Rippchen)
500 g Graupen
1 Kohlrabi
¼ Blumenkohl
1 Pck. Suppengrün, am besten tiefgefroren
1 Bund Petersilie
2 Lorbeerblätter
8 Pimentkörner
4 Nelke(n)
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kasseler mit Lorbeerblättern, Piment, Nelken und wenig Salz in ca. 1,5 Liter Wasser garen. Ich nehme dazu den Schnellkochtopf - Kochdauer 25 Minuten. Das kann man auch gut einen Tag eher machen.

Die Gräupchen nach Anleitung kochen, also in kochendes Salzwasser, aufkochen lassen und dann bei ganz niedriger Stufe 25 Minuten ausquellen lassen, ab und zu umrühren. Ganz wichtig: Die Gräupchen nach Ende der Kochzeit ganz gründlich mit kaltem Wasser abspülen!

Zwischenzeitlich das Kasseler auslösen und klein schneiden. Nun ist gefragt, wie man es mag - ich füge die abgespülten Gräupchen der kochenden Brühe zu, den klein geschnittenen Blumenkohl, den Kohlrabi und das Suppengrün.....einmal kurz, max. 5 Minuten aufkochen, eventuell nachwürzen und oder etwas mit Wasser auffüllen und alles ist noch bissfest. Nun noch die klein gehackte Petersilie dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.