Rhabarber-Streuselkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ergibt 24 Kuchenstücke.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 06.02.2017



Zutaten

für

Für die Streusel:

200 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Orangenabrieb von einer Bioorange

Für den Belag:

200 g Frischkäse
½ Pck. Vanillezucker
2 EL Puderzucker
1 kg Rhabarber

Für den Teig:

200 g Marzipanrohmasse
375 g Mehl
225 g Butter, weiche
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
2 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Orangenschale zu Streuseln verkneten und bereitstellen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Fettpfanne des Backofens einfetten.

Frischkäse, Puderzucker und 1/2 Pck. Vanillezucker verrühren. Rhabarber in Stücke schneiden,

Marzipan klein würfeln. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Marzipan schaumig rühren. Die Eier dazugeben. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch unter die Eiercreme rühren.

Den Rührteig in die Fettpfanne geben und glatt streichen. Die Frischkäsemasse in Klecksen darauf verteilen, die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf geben. Dann die Streusel aufstreuen.

Den Rhabarberkuchen auf die mittlere Schiene des Backofens geben und 45 - 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karin_kocht_58

Ich habe leider nicht auf die angegebene Backzeit vertraut, weil mir der Kuchen noch sehr weich erschien. Die Angabe hätte aber gepasst! Er ist jetzt leider unten ein wenig zu dunkel! Dennoch empfehlenswert.

05.05.2019 13:58
Antworten
sanelli83

Ich hab den Kuchen gestern gemacht und ich muss sagen er war supersaftig und einfach nur sehr lecker!

11.04.2017 21:09
Antworten