Knusprige Bratkartoffeln


Rezept speichern  Speichern

Dieser leckere Klassiker ist in wenigen Minuten zubereitet und überzeugt geschmacklich doch immer wieder.

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.02.2017 584 kcal



Zutaten

für
600 g Pellkartoffel(n) vom Vortag, festkochend
2 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch, frisch, fein gehackt
1 EL Petersilie, frisch, fein gehackt
120 g Speckwürfel

Nährwerte pro Portion

kcal
584
Eiweiß
4,44 g
Fett
52,11 g
Kohlenhydr.
25,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Als erstes werden die Kartoffeln gepellt und in nicht allzu dünne Scheiben geschnitten. Dadurch, dass die Kartoffeln in der Schale gekocht werden, bleibt die Stärke in der Kartoffel und bindet beim Abkühlen ab. Dadurch zerfällt sie beim Schneiden und Braten nicht so leicht. Außerdem bleiben so alle Mineralstoffe und Vitamine in der Kartoffel und werden nicht so stark ans Kochwasser abgegeben. Die Kartoffelscheiben sollten anschließend erstmal zur Seite gestellt werden.

Im nächsten Schritt wird der Speck in etwas Butterschmalz gebraten, bis er kross wird. Dazu kommen dann die Zwiebelstückchen und werden mitgebraten, bis sie glasig geworden sind. Wenn es soweit ist, wird diese Masse auf einen Teller gegeben und die Pfanne zurück auf den Herd gestellt.

In die heiße Pfanne wird dann das restliche Butterschmalz gegeben und zerlassen. Bei mittlerer Hitze werden im Anschluss die Kartoffelscheiben knusprig gebraten. Ganz zum Schluss kommen die Speck-Zwiebelmasse, Pfeffer, Salz und die Kräuter dazu.

Die Bratkartoffeln sollten direkt serviert werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🍷🌭🍻🍰🍹🧀🍅🥞🥙🍔🥂🍭🦐

20.02.2021 19:02
Antworten
Mooreule

Hallo, richtig lecker deine knusprigen Bratkartoffeln. Hatte noch einen Rest Speckwürfel die weg mussten, deswegen hatte ich mir dein Rezept ausgesucht. Noch einen Salat dazu ... perfekt 👌 Danke für das tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

18.12.2020 14:08
Antworten
schinkenröllchen13

Hallöchen, sehr feiner Geschmack mit dem Butterschmalz. Ich hatte allerdings die Speckwürfel weggelassen. LG schinkenröllchen13

09.12.2020 18:17
Antworten
Dagmar456

Hallo, toller Geschmack, auch wenn man den Speck weg lässt. Dafür habe ich gewürfelte rote Zwiebeln mit angebraten und einige Röllchen Frühlingszwiebel vor dem Servieren hinzu gegeben. Ansonsten tolles Rezept. LG Dagmar

08.03.2020 12:39
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr lecker mit Spiegelei auch ohne Speck. Danke für das Rezept. LG Omaskröte

23.01.2020 14:07
Antworten
DolceVita4456

Danke für das leckere Rezept. Das sind tolle, knusprige Kartoffeln, die es bei uns zu gegrilltem Fleisch gab. LG DolceVita

18.05.2019 15:18
Antworten
schnucki25

sehr lecker,auch ohne Speck da mein Kind Vegetarier ist. LG

26.02.2019 18:51
Antworten
strippenzieher1964

Sehr gut und sehr einfach ! AK

19.02.2019 09:08
Antworten
utekira

Hallo, so mach ich die auch, nur lass ich den Speck weg,nehme immer ein bißchen Rauchsalz. Lg Ute

05.06.2017 16:12
Antworten
garten-gerd

Hallo, Chrissi ! Einfach nur lecker ! Bratkartoffeln aus Pellkartoffeln kann man wirklich nicht schmackhafter zubereiten als diese hier. Vielen Dank für dieses einfache, aber tolle Rezept. Liebe Grüße, Gerd

02.06.2017 21:59
Antworten