Champignonpfanne wie vom Markt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (45 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 03.02.2017 245 kcal



Zutaten

für
300 g Champignons
2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel(n)
100 g Crème fraîche
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
245
Eiweiß
7,95 g
Fett
21,01 g
Kohlenhydr.
6,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Für die Pilzpfanne die Champignons putzen und optional vierteln. Dann eine Pfanne aufheizen, bis diese dampft, daraufhin das Sonnenblumenöl und die Pilze dazugeben und scharf braten, bis diese eine goldbraune Farbe haben. Nun die Temperatur reduzieren und die Zwiebel würfeln, zu den Pilzen in die Pfanne geben und vier Minuten mit bräunen.

Jetzt noch die Crème fraîche einrühren und einen gehäuften Esslöffel Petersilie unterheben, alles ordentlich verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Champignonpfanne darf auf keinem Markt im Winter fehlen. Du kannst dir diese köstliche Gemüsepfanne aber auch ganz einfach und schnell selbst zubereiten, wie dir hier gezeigt wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wuestenhanni

Geschmackssache. Beim nächsten Mal werde ich weniger oder gar kein Schmand verwenden. Dies war mir definitiv zu viel.

11.03.2022 16:23
Antworten
badgirl888

Ein wenig zu einfach, geschmacklich ok. Haben auch mehr Creme Fraiche verwendet und ein bisschen Milch. Dazu gab es Bandnudeln. Ein mittelmäßiges Rezept

24.02.2022 18:04
Antworten
Sassilein2005

Super leckeres und einfaches Rezept. Ich habe braune Champignons verwendet, einen ganzen Becher Creme freche und ein bisschen Milch zum strecken. Dazu gabs Kartoffelknödel und Salat. Tolles und schnelles Veggie-Rezept.

01.02.2022 14:45
Antworten
Maria_38

Also Leute, da braucht es was dazu! Schmeckt wie Jägerschnitzel ohne Schnitzel. Geschmacklich in Ordnung. Ggf mit Spätzle oder Schupfnudeln vielleicht?

24.08.2021 20:01
Antworten
jolinchen1979

Habe mit etwas Milch verlängert, dann noch 150 g Schmand und 100 gr Sahne. Gut mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und einen Spritzer Zitronensaft gewürzt. Hat allen sehr gut geschmeckt

22.08.2021 13:31
Antworten
Mischa2410

Sehr lecker, habe dein Gericht mit etwas Knoblauch noch schmackhafter gemacht ...

22.04.2019 17:40
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker Danke für das schöne Alltags-Rezept LG patty

07.02.2019 16:26
Antworten
Amara2

sehr lecker, hab noch Rest von der Schweinslunge rein gegeben. Ansonsten ein schnelles Essen.

27.12.2018 17:07
Antworten
BvBathe

Danke für dein Rezept. Absolutes Highlight...hab die Pilze zu einem Rumpsteak gemacht. Einfach lecker. Lieben Gruß

04.09.2018 11:30
Antworten
ultramulle

Danke für das Rezept. Super einfach und super lecker!!! Gebe volle Sternzahl👍

27.02.2018 07:21
Antworten