Bewertung
(8) Ø1,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 96 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Weißkohl
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Rapsöl
1 kleine Zwiebel(n)
 etwas Salz und Pfeffer
  Für das Püree:
500 g Kartoffel(n), mehligkochende
125 ml Sojamilch (Sojadrink)
1 EL Margarine
 etwas Salz
 etwas Muskatnuss, geriebene
  Außerdem:
6 Scheibe/n Aufschnitt, vegan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohl waschen, die Zwiebel putzen und beides fein hobeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Kohl und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Püree die Kartoffeln waschen, schälen, klein schneiden und ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Danach das Wasser abgießen und die Kartoffeln stampfen. Milch, Margarine, etwas Salz und Muskat zufügen, verrühren und nochmals kurz erhitzen.

Kraut, Brei und Aufschnitt zusammen servieren.