Gnocchiauflauf mit Tomaten und Mozarella


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.02.2017



Zutaten

für
1 Pck. Gnocchi
1 EL Butter
1 m.-große Zwiebel(n), rot
8 Cherrytomate(n)
1 Pck. Tomate(n), passierte, 500 g
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Crème fraîche
2 EL Basilikum, gerebelt oder frisch gehackt
2 Mozzarella
Honig
Salz und Pfeffer
evtl. Käse, zum Überbacken
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Gnocchi in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in zerlassener Butter anbraten, bis sie leicht bräunlich werden. Währenddessen die Zwiebel fein würfeln und die Tomaten vierteln. Die leicht angebratenen Gnocchi in eine Auflaufform füllen.

Die Zwiebel auf mittlerer bis hoher Hitze, z. B. Stufe 8 von 10, in der Pfanne anbraten, bis sie beginnen glasig zu werden. Die Tomatenviertel hinzufügen. Sobald die Tomatenhaut wellig wird und die Flüssigkeit verdampft ist und sie schön angebraten sind, mit den passierten Tomaten ablöschen. Die Crème fraîche hinzufügen und auf mittlerer Flamme zum Kochen bringen. Den Basilikum hinzufügen und kurz mit köcheln lassen. Den Knoblauch in die Sauce pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Sauce zu sauer sein, mit etwas Honig abschmecken.

Die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Einen Mozzarella in kleine Stückchen zerpflücken und in die Sauce rühren. Wenn der Mozzarella beginnt zu schmelzen, die Sauce auf die Gnocchi gießen und vermengen. Den zweiten Mozzarella zerpflücken und auf dem Auflauf verteilen. Evtl. zusätzlich Käse zum Überbacken darüber streuen. Bei 180 - 200 °C Umluft ca. 25 Minuten überbacken, bis der Käse zerronnen und die gewünschte Bräunung erreicht ist.

Zum Verfeinern kann man einen Klecks Basilikumpesto auf den Teller geben. Die Gnocchi mit frischem Basilikum garnieren oder einige Spritzer Aceto balsamico darüber träufeln.

Als Beilage eignet sich ein simpler grüner oder Rucola Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.