Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2017
gespeichert: 82 (0)*
gedruckt: 389 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2  Knollensellerie
Rote Bete, roh
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sellerie und Rote Bete schälen, die Rote Bete möglichst als zweites da sie alles einfärbt. Ich benutze auch zum Verarbeiten Einweghandschuhe. Beides mit dem Gurkenhobel in dünne Scheiben schneiden. Sellerie und Rote Bete auf jeden Fall getrennt in zwei Schüsseln geben. Je einen Teelöffel Olivenöl und die Gewürze nach Wunsch dazugeben und alles gut einmassieren.

Nun das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, wichtig ist es, dass die Scheiben nicht aufeinander liegen, da sie sonst nicht knusprig werden. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca 15 Min. backen.

Eine tolle Alternative zu Kartoffelchips.