Handkäse mit Dornfelder-Zwiebeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.01.2017



Zutaten

für
400 g Käse (Handkäse, Harzer o. ä.), in Scheiben geschnitten
5 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 EL, gehäuft Zucker
200 ml Rotwein (Dornfelder)
2 EL Balsamico
Salz und Pfeffer
Thymian
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Die Zwiebelringe in etwas Olivenöl hellbraun anschwitzen. Den Zucker drüberstreuen und etwas karamellisieren lassen, dann mit dem Rotwein ablöschen. Jetzt den Balsamico dazugeben und ca. 10 min. köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und etwas Thymian dazugeben.

Die Käsescheiben in einer Schale auslegen und die noch heißen Zwiebeln darauf verteilen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht und dann mit gebuttertem Bauernbrot genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ziehel

Habe die Zwiebeln um die Mittagszeit vorbereitet, über den in Scheiben geschnittenen Handkäse gegeben und alles etwa 5 Stunden abgedeckt ziehen lassen. Das Gericht war superlecker, ganz sicher für alle, die nicht auf Handkäse mit Musik bestehen. Bin gespannt, ob ich Göga am Wochenende auch überzeugen kann. Mir mache ich dieses Gericht in jedem Fall wieder 👍

15.07.2020 17:29
Antworten
Dalheimerin

Hallo, das ist ja mal wirklich was ganz anderes... Das Zwiebelgemüse schmeckt sehr lecker und passt sicher auch gut zu Steaks. Ist leicht dominant, übertönt den Handkäse fast. Trotzdem sehr gut, vielen Dank für die Anregung und liebe Grüße Dalheimerin

25.06.2019 18:39
Antworten
eflip

Lange mariniert, oberlecker. Schöne Handkäs-Variante, wunderbar. Gibt's sicher wieder, besten Dank!

08.11.2018 08:23
Antworten
Archeheike

Hallo, das habe ich gestern nach 20 Stunden marinieren gegessen. Es war total lecker. Lieben Gruß Heike

18.09.2017 09:25
Antworten
peggymu

Schließe mich dem Vorredner an..war echt lecker.

12.02.2017 19:20
Antworten
kleemy

Danke fürs schöne Bild, Christine!

10.02.2017 11:37
Antworten
schaech001

Hallo, gerade gegessen und es war richtig lecker. Liebe Grüße Christine

09.02.2017 19:26
Antworten