Gurkensalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.02.2017



Zutaten

für
1 große Salatgurke(n)
2 EL Pflanzenöl
2 EL Weinessig
2 EL Salatkräuter, getrocknet
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke waschen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel umfüllen.

Für das Dressing das Öl mit dem Essig und den Kräutern verrühren. Über den Salat gießen, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich habe die Gurkenscheiben zuerst gesalzen, eine Weile stehen gelassen, das Gurkenwasser ausgeschüttet und dann erst angemacht. Uns hat der Salat sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

03.05.2020 17:39
Antworten
Goerti

Hallo! Ich habe nicht ganz so viel Kräuter auf 1 Gurke genommen und eine Prise Zucker musste auch noch dazu. Dill! Dill ist für mich ganz wichtig bei Gurkensalat. Mit frischen Kräutern ist das natürlich eine ganz andere Sache, aber im Winter geht das schon mal. Vielen Dank für`s Einstellen. Grüße von Goerti

26.01.2020 20:02
Antworten
bBrigitte

Hallo, lecker,einfach und schnell gemacht. LG Brigitte

03.10.2018 04:42
Antworten
Tombstone5

Hallo, bei mi kam noch eine rote Zwiebel mit dran. LG Tombstone5

26.07.2017 12:24
Antworten
Dacota2006

Hallo, bei uns kam noch etwas Zucker ans Dressing und frische Kräuter aus dem Garten. Liebe Grüße Dacota2006

24.07.2017 19:52
Antworten
schnucki25

schnell,einfach und lecker...ich hab noch eine Prise Zucker mit dazu gegeben. LG

16.05.2017 08:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein feiner, bodenständiger Gurkensalat. Habe als Kräuter Dill genommen. Danke für die Idee. LG Bianca

15.05.2017 11:15
Antworten
PeachPie12

ein schneller, einfacher salat. danke für das rezept!

04.05.2017 12:09
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Danke für deinen Kommentar! :-)

14.02.2017 22:46
Antworten
patty89

Hallo lecker, einfach schnell Im Sommer könnte ich mir auch frische Salatkräuter vorstellen Danke für das Rezept LG Patty

12.02.2017 16:50
Antworten