Salat
Gemüse
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Vegan
Türkei
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Linsensalat, türkische Variante

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.02.2017



Zutaten

für
1 Dose Linsen
1 Gurke(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
1 große Tomate(n)
½ Bund Petersilie, glatt
2 Spitzpaprika
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Linsen kurz unter laufendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen.

Tomate und Gurke entkernen und klein würfeln. Paprikaschoten und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Petersilie nach Bedarf klein schneiden.

Alles mit den Linsen mischen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karagözlü

Danke! Hauptsache, es hat geschmeckt. Ich finde diesen Salat erfrischend und bekömmlich. Werde künftig noch mehr aus der türkischen Küche hochladen, vielleicht habe ich schon mit dir den ersten Fan 🙂

12.02.2017 09:58
Antworten
LordExxtra

Der Salat war super. Ich habe Tellerlinsen verwendet. Leider habe ich diese erst nach dem kochen abgespült. Das hätte ich vorher machen sollen. So waren sie etwas substanzlos. Aber lecker wars trotzdem.

12.02.2017 09:20
Antworten
karagözlü

Freut mich LordExxtra, über ein Feedback würde ich mich auch sehr freuen.

12.02.2017 08:33
Antworten
LordExxtra

Vielen Dank für die gute Idee. Ich war auf der Suche nach so einem Salat...einfach und gesund. Werde ihn gleich ausprobieren!

11.02.2017 13:17
Antworten