Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 96 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Feta-Käse
Cocktailtomaten
Frühlingszwiebel(n)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
1 Prise(n) Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feta-Käse mittig auf ein Stück Alufolie legen. Die Alufolie sollte so groß sein, dass man den Feta-Käse darin einwickeln kann. Dann die Tomaten und die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und auf dem Käse verteilen. Ein paar Ringe der Zwiebeln auch gern an die Ränder des Käses legen. Das Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen und über dem Käse verteilen. Die Alufolie nun vollständig um den Käse wickeln, sodass ein kleines Päckchen entsteht.

Mit dem "Verschluss" nach oben (so kann keine Flüssigkeit austreten) das Päckchen auf ein Blech legen und bei 200 °C 10 - 15 Minuten mit Ober-/Unterhitze backen. Danach kann der Käse direkt aus dem Päckchen gegessen werden.