Rinderschmortopf mit Kartoffeln und Wurzelgemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 07.02.2017



Zutaten

für
2 Pastinake(n)
2 Karotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n), rote
1 Zweig/e Rosmarin
800 g Kartoffel(n), festkochend
500 g Rindergeschnetzeltes
10 g Petersilie
150 g Schmand
10 g Schnittlauch
2 Dose/n Tomaten, passierte
100 ml Wasser
1 EL Öl
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Pastinaken, Karotten und Kartoffeln schälen. Pastinaken und Karotten in 1 cm große Würfel schneiden, Kartoffeln 1 cm dicke Spalten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln halbieren und wie die Kartoffeln in 1 cm dicke Spalten schneiden. Das Geschnetzelte trocken tupfen.

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Geschnetzelte darin von allen Seiten 2 - 3 Min braten.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

Das Gemüse und die Kartoffeln in der gleichen Pfanne bei großer Hitze ohne Fett 3 Min anbraten, den Knoblauch dazupressen, mit Tomaten und Wasser ablöschen. Die Hitze runter drehen und das Gemüse 10 - 12 Min zugedeckt schmoren. Die Rosmarinnadeln klein hacken und zum weichen Gemüse geben. Das Geschnetzelte 5 Min vor Ende dazugeben.

Alles auf Tellern verteilen. Mit einem Klecks Schmand sowie gehackter Petersilie und Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.