Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2017
gespeichert: 41 (2)*
gedruckt: 1.105 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.733 Beiträge (ø0,52/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
660 g Kartoffel(n), geschält
Ei(er)
60 g Kartoffelmehl oder Speisestärke
 n. B. Salz
1 Prise(n) Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Muskat, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

360 g Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 - 25 Min. kochen, abgießen und auf der noch warmen Herdplatte, mit halb aufgelegtem Deckel, ausdämpfen lassen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse oder ein Sieb drücken.

Die restlichen 300 g rohen Kartoffeln fein reiben und sehr gut ausdrücken, z. B. in einem Tuch, Leinen oder der Kartoffelpresse. Dabei die austretende Flüssigkeit (Stärke) auffangen und beiseite stellen.

Die fein geriebenen, durchgedrückten Kartoffeln mit dem Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Kartoffelmehl oder Speisestärke dazugeben und alles zu einer homogenen Masse verkneten bzw. verarbeiten. Die Masse darf nicht zu fest sein.
Den Teig ca. 20 - 30 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit einen Topf mit ausreichend gesalzenem Wasser erhitzen, einmal aufwallen lassen und die bereitgestellte Flüssigkeit (die am Boden abgesetzte Kartoffelstärke) mit ins Kochwasser geben. Mit einem Löffel immer eine Portion vom Teig abstechen, mit kalt angefeuchteten Händen zu entsprechend großen Klößen formen und im siedenden (nicht kochenden) Wasser mindestens 15 - 20 Min. gar ziehen lassen.
Anschließend mit einem Schaumlöffel oder einer Schöpfkelle entnehmen, etwas abtropfen lassen und sofort servieren.