Backen
Festlich
Torte

Kathrins kleine Schokoladentorte

Abgegebene Bewertungen: (1)

Für eine Form von 20 cm, für ca. 8 Stück Kuchen

60 min. normal 11.02.2017
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

Für den Boden:

75 g Zartbitterschokolade
60 g Butter
4 Ei(er)
2 EL Wasser
120 g Zucker
1 Vanillezucker
100 g Mehl
1 ½ TL Backpulver

Für die Füllung:

300 ml Sahne
75 g Vollmilchschokolade
150 g Zartbitterschokolade
2 ½ EL Rum
1 ½ EL Puderzucker

Für die Dekoration:

100 ml Sahne
dünne Schokolade(Milka-Herzen)
n. B. Schokospäne


Zubereitung

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. In einer Springform von 20 cm Durchmesser, den Boden mit Backpapier auslegen.

Bitterschokolade und Butter im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Eier, Wasser, Zucker und Vanillezucker ca. 7 Minuten cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, sieben und mit der Schokoladenmischung unter die Eiercreme heben. In die Springform füllen, in die Backröhre geben und ca. 25 - 30 Minuten backen.

Zartbitter- und Vollmilchschokolade in der Sahne schmelzen, anschließend ca. 4 - 6 Stunden kühl stellen.

Den abgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden, 2 EL Wasser mit Rum und Puderzucker verrühren, dies auf die Tortenböden träufeln.

Die Schokosahne kräftig aufschlagen. Etwas davon auf den ersten Boden streichen, den zweiten Boden auflegen, mit weiterer Creme bestreichen und den letzten Boden auflegen. Mit der restlichen Creme die gesamte Oberfläche überziehen. Die Torte für ein paar Stunden kalt stellen, bis die Sahnecreme ganz fest geworden ist.

100 ml Sahne steif schlagen. Die Torte mit Sahnetupfen und Schokoladenröllchen verzieren. Schokoherzen am Rand festdrücken.

Verfasser



Kommentare

monjaga

Hallo
Hört sich ja lecker an, aber ich würde die Torte gern in einer 26er Größe machen. Wie kann ich die Zutaten erhöhen, damit das passt?

07.07.2017 08:29
trekneb

Hallo monjaga,
das wären die Zutaten für eine Springform von 26 cm Ø.
Biskuitboden:
100 g Zartbitter-Schokolade
80 g Butter oder Margarine
6 Eier
3 EL Wasser
175 g Zucker
1 Vanillezucker
150 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver

Füllung:
400 ml Sahne
100 g Vollmilchschokolade
200 g Zartbitter-Schokolade
4 EL Rum oder Weinbrand
2 EL Puderzucker

Dekor:
200 ml Sahne
Milka dünne Schokoladenherzen
Schokoladenröllchen

Zubereitung

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform 26 cm Durchmesser, den Boden mit Backpapier auslegen.
Weiter, wie im Rezept oben beschrieben.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Liebe Grüße,
Inge

07.07.2017 13:40
monjaga

Vielen lieben Dank, wird am Freitag ausprobiert. Foto folgt.
LG Monika

09.07.2017 20:04
KristinElaine

Kann man den Rum weglassen?

03.09.2017 18:13
trekneb

Hallo KirstinElaine,

ja den Rum kannst du ganz weglassen oder durch einen Saft, wie z.B. Orangensaft oder Kirschsaft ersetzen, dann das Wasser und den Puderzucker weglassen. Wenn es aber doch etwas alkoholisches sein darf, geht auch Weinbrand statt Rum.

Wünsche Dir gutes Gelingen.

Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen!

LG Inge

04.09.2017 08:11
KristinElaine

Danke für die Hilfe.

07.09.2017 20:02
19küchenfee89

Hallo , wo habt ihr denn die Milkaherzen gekauft ?

08.10.2017 21:00
BamSabine

Ist es nicht zuviel Zartbitterschokolade Schokolade. Hab mir schon überlegt die Zutaten von Vollmilch zu tauschen. Habe ganz das es zu sehr Zartbitter ist

31.07.2018 22:11