Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2017
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 221 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
60 g Butter
75 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Vanilleschote(n), davon das Mark
Ei(er)
100 g Schmand
50 ml Milch, z.B. Vollmilch
1 EL Öl
1 TL Backpulver
125 g Mehl
  Für die Früchte:
300 g Himbeeren, TK
150 g Puderzucker
200 g Himbeeren, frische
  Außerdem:
200 ml Sahne
1 TL Zimt
1 Bund Minze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker, einer Prise Salz und dem Vanillemark schaumig rühren, bis es richtig weiß wird. Weiter rühren und ein Ei nach dem anderen zugeben, immer soviel Zeit lassen, dass jeweils ein einzelnes Ei verrührt wird. Löffelweise den Schmand, die Milch und das Öl unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und dreimal sieben, beim dritten Mal unter Rühren in den Teig sieben. Den Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit die Himbeeren und die Sahne zubereiten.

Die TK-Himbeeren auftauen und mit 100 g Puderzucker pürieren. Durch ein Sieb streichen und mit den frischen Himbeeren gut vermischen.

Die Sahne mit dem restlichen Puderzucker und dem Zimt steif schlagen.

10 Waffeln im Waffeleisen goldbraun backen und mit den Himbeeren und der Zimtsahne servieren.