Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2017
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 77 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Rindersteak(s) (Rib Eye), ca. 300 - 350 g
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Sojasauce, hell
1 EL Sriracha-Sauce
1 einige Pfefferkörner
1 TL Senfkörner
1 TL Kokosöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Steak in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Pfeffer und Senfkörner im Mörser zermahlen.

Fleisch und Gewürze zusammen mit Sojasauce und Srirachesauce marinieren. Ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

Das Kokosöl in eine Pfanne oder einen Wok geben und erhitzen. Die marinierten Steaksteifen zusammen mit den Frühlingszwiebeln im heißen Öl kurz scharf anbraten. Das Fleisch sollte innen noch schön rosa sein.

Dazu schmeckt Jasmin- oder Basmatireis.