Apfel-Crumble


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.02.2017 429 kcal



Zutaten

für
525 g Äpfel
100 g Weizenmehl
70 g Margarine
70 g Zucker
4 EL Zimtzucker
1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte pro Portion

kcal
429
Eiweiß
2,88 g
Fett
14,38 g
Kohlenhydr.
73,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel waschen, entkernen, klein schneiden und in eine 26er Springform geben. Mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Margarine mischen und zu Streuseln verarbeiten. Diese über die Äpfel verteilen.

Auf mittlerer Schiene auf einem Rost für ca. 30 Minuten in den Backofen geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

oma_elli

Traumhaft lecker😄 Danke Jasmin

18.03.2018 13:11
Antworten
MaritaSt

Nehmt besser eine flache (Glas-) Auflaufform oder eine Quicheform

28.02.2018 16:14
Antworten
EenemeeneMiste

Meine Springform war scheinbar nicht dicht genug und hat den Saft der Äpfel in den Ofen durchsuppen lassen. Kleine Sauerei! Hat jemand einen Tipp dagegen? Das Crumble ist ansonsten gut gelungen, denke ich. Es riecht zumindest verführerisch gut....gekostet wird später.

21.02.2018 18:35
Antworten
Cabonahra

Anja Martens Ich Finde es gut

04.02.2018 15:16
Antworten
DolceVita4456

Für die Streusel habe ich 50 g gemahlene Haselnüsse und 50 g Mehl genommen. Etwas mehr Butter habe ich allerdings gebraucht. Ein sehr leckeres Dessert, nach einem nicht zu üppigen Mittagessen. Bei uns gab es noch einen Klecks Sahne dazu. LG DolceVita

16.03.2017 12:58
Antworten
Jasmin-Petra-Wenzel

Danke für deinen Kommentar! :-)

14.02.2017 22:45
Antworten
patty89

Hallo habe ein klein wenig mehr Fett in die Streußel Sehr lecker Ansonsten nach Rezept LG Patty

12.02.2017 16:48
Antworten