Winterliches Ofengemüse aus der Heißluftfritteuse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Durandal oder Klarstein Vitair

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.01.2017



Zutaten

für
3 Kartoffel(n)
3 Karotte(n)
3 Topinambur
2 Stange/n Sellerie
½ Fenchelknolle(n)
3 TL, gehäuft Gewürzpaste mit Ingwer aus meinen Rezepten, siehe Datenbank
2 EL Öl
150 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Diese Würzpaste ist gemeint: http://www.chefkoch.de/rezepte/2919191444220898/Gruene-Wuerzpaste-mit-Ingwer.html

Das Gemüse putzen und falls nötig schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Mit dem Öl und der Würzpaste vermischen, falls gewünscht noch etwas würzen (in der Würzpaste steckt aber schon genug Aroma und Salz) und auf das Blech der Heißluftfritteuse geben.

Bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen.

Währenddessen den Feta würfeln. Dann das Gemüse wenden, den Feta darüber verteilen und nochmal etwa 10 Minuten backen

Als Hauptgericht ist es für 2 Personen gedacht, als Beilage z.B. zu Steak reicht es für 4 Personen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.