Sauerkrautbuletten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.02.2017



Zutaten

für
250 g Sauerkraut
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
1 Ei(er)
270 g Haferflocken
1 TL Majoran
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung, z. B. Picata oder Delikata
evtl. Gewürzmischung für Fleisch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Sauerkraut ca. 20 - 30 Minuten in einem kleinem Topf schmoren.

Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe putzen und durch die Knoblauchpresse geben.

Das geschmorte Sauerkraut, Haferflocken, Ei mit Zwiebel und Knoblauch in eine Schüssel geben. Mit den Gewürzen recht kräftig abschmecken zehn Minuten quellen lassen. Elf bis zwölf Buletten formen und im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lydivo

Entschuldigung, das ich so spät antworte. Ja, sie werden roh zugegeben. LG

12.03.2019 19:30
Antworten
Superkoch-kathimaus

hallo, die Haferflocken werden roh dazugegeben oder? danke und LG kathi

09.03.2019 15:18
Antworten
lydivo

Super, dass Dir das Rezept gefallen hat :)

07.01.2022 17:50
Antworten
Brinisan

Schönes Rezept, vielen Dank! Ich hatte deine Gewürzmischungen nicht da, habe deswegen mit anderen Gewürzen gearbeitet. Aber das machen die meisten ja eh nach Lust und Gefühl. Alles in allem ist es ein wunderbares Grundrezept mit Gelinggarantie.

07.03.2019 22:04
Antworten