Weizenfreie Kräutercrêpes


Rezept speichern  Speichern

einfaches, schnelles Lieblingsrezept für Kinder mit Mais- und Roggenmehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 01.02.2017



Zutaten

für

Für die Crêpes:

1 EL Butter, geklärte
4 Ei(er)
75 ml Milch
40 g Maismehl
40 g Roggenmehl
½ Bund Kräuter, frische, nach Wahl
25 ml Mineralwasser
Salz
1 EL Rapsöl zum Braten

Für den Belag:

3 EL Frischkäse
4 Scheibe/n Kochschinken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter erhitzen und zusammen mit den Eiern, der Milch und den beiden Mehlsorten zu einem Teig verrühren. Die Kräuter, das Salz und das Mineralwasser untermischen und den Teig anschließend 10 Minuten ruhen lassen.

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Crêpes darin braten. Danach die Crêpes mit Frischkäse bestreichen und den Schinken mittig darauflegen. Die Crêpes können dann auch gerollt werden.

Wir essen meistens Salat dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.