Vanilleeis-Lebkuchen-Sandwich


Rezept speichern  Speichern

Rezept ohne Eier

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.02.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

40 g Haselnüsse, gemahlen
200 g Mehl
150 g Margarine
50 g Puderzucker
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
4 EL Kakaopulver

Außerdem:

1 Pck. Vanilleeis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Alle Teigzutaten gut zusammen mischen und mit dem Handrührgerät zu einem gleichmäßigen krümeligen Teig rühren. 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig zu einen Rechteck ausrollen und mit einer Gabel gleichmäßig kleine Löcher einstechen. Ca. 10 Minuten backen.

Den Riesenkeks aus dem Ofen nehmen und mit einen großen Messer halbierten. Abkühlen lassen. Wenn der Keks abgekühlt ist, eine Hälfte mit den Löchern nach unten auf Frischhaltefolie legen und mit Vanilleeis bestreichen. Schnell arbeiten, damit das Eis nicht schmilzt. Mit der anderen Hälfte, mit den Löchern nach oben, bedecken und vorsichtig andrücken, wenn noch Platz für Vanilleeis an den Seiten ist, vorsichtig mit einen Löffel hineindrücken. Das Eis-Sandwich in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Stunde ins Gefrierfach legen.

Danach mit einen großen heißen Messer in Rechtecke schneiden und entweder sofort servieren oder, bis es gebraucht wird, zurück ins Gefrierfach legen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Julika87

Schmeckt wie das Gingerbread Sandwich von Langn***. Sehr lecker 😍

17.03.2019 03:06
Antworten