Protein-Haferriegel


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch oder auch vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 01.02.2017 2383 kcal



Zutaten

für
100 g Mandel(n)
50 g Leinsamen
200 g Haferflocken
150 g Proteinpulver (Whey Isolat)
300 ml Milch
50 g Honig

Nährwerte pro Portion

kcal
2383
Eiweiß
187,57 g
Fett
95,14 g
Kohlenhydr.
191,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut verrühren und dann noch ca. 5 Minuten stehen lassen, damit die Flüssigkeit gut einzieht.

Den Brei auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 150 °C in den Backofen bei Ober-/Unterhitze ca. 20 - 30 Minuten. Den Teig dann in die gewünschte (Riegel-) Größe schneiden. Da ich es lieber etwas dunkler und trockener mag, habe ich es 35 - 40 Minuten im Backofen gelassen. Wer es heller mag, kann den Teig rausnehmen, sobald dieser komplett fest ist.

Die Zutaten kann man natürlich auch variieren, je nachdem was man noch rein haben möchte.
Trockenfrüchte und andere Nusssorten gehen natürlich auch. Die Basics von den Riegeln bilden die Haferflocken, Honig und die Milch. Wichtig für alles, was ihr reinmachen möchtet, es sollte möglichst klein sein, da die Riegel sonst auseinanderfallen.

Das Rezept kann man auch als Veganer machen, dann muss man halt nur die Milch und den Honig gegen z.. B. Reismilch und Sirup tauschen.

Nährwerte für die 850 g Rohmasse:
87,95 g Fett
216,85 g Kohlenhydrate
56,70 g Ballaststoffe
200,70 g Eiweiß

auf 100 g Rohmasse:
10,34 g Fett
25,51 g Kohlenhydrate
6,67 g Ballaststoffe
23,61 g Protein



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daryldixon61106

Hab sie heute das erstmal gemacht Bild habe ich hochgeladen. Scheiße sind die lecker ABER auch sehr trocken 😜

14.11.2020 18:14
Antworten
Fossi1987

jo das stimmt... habe letztens welche mit Agavendicksaft angereichert...da waren die etwas "saftiger" ^^ lG

15.11.2020 10:26
Antworten
Wunderfritte

Wie viel Kcal hat der Protein Riegel auf 100g ? Grüße

09.11.2020 11:49
Antworten
Fossi1987

auf 100 g Rohmasse: 10,34 g Fett 25,51 g Kohlenhydrate 6,67 g Ballaststoffe 23,61 g Protein kannst es ausrechnen ;)

15.11.2020 10:25
Antworten
Fossi1987

klar warum nicht ^^ ;)

21.06.2020 10:44
Antworten
FitnessShakes

Hallo super Rezept , und an Helga , im Kühlschrank sind die Riegel bis 5 Tage haltbar , hab’s getestet, und schmecken immer noch :) Danke für das Rezept 💪🏻

30.03.2018 20:05
Antworten
Helga_StH

Hallo, tolles Rezept! Wie lange sind die Riegel ungefähr haltbar?

25.02.2018 17:21
Antworten
Fossi1987

Au gute Frage... lange halten die bei mir eigentlich nicht durch muss ich sagen :D

03.03.2018 21:00
Antworten
Fischer12

Sehr leckere Eiweißriegel (natürlich kommt der Geschmack auch über die Sorte des proteinriegels). Ich habe ein Whey-protein mit Haselnussgeschmack verwendet. Sehr einfach und perfekt für zwischendurch. Die Proteinriegel aus dem Handel sind mir viel zu süß und enthalten viel zu viel Schokolade. Danke für dieses tolle Rezept

16.09.2017 15:02
Antworten
Fossi1987

Sehe ich genau so danke!

03.08.2019 09:45
Antworten