Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.02.2017
gespeichert: 9 (1)*
gedruckt: 478 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2008
4.272 Beiträge (ø1,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Sahne oder Milch
Eigelb
200 g Kuvertüre, 60 - 75 % Kakaoanteil, hochwertige
4 EL, gehäuft Kakaopulver
20 g Zucker, feiner
60 g Traubenzucker
20 g Invertzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Geschmack eines reinen Schokoladeneises hängt in erster Linie von der Qualität der Schokolade ab. Nach Möglichkeit wähle man ein wirklich hochwertiges Produkt und das sollte nicht Schokolade sondern Kuvertüre sein. Denn viele Sorten Schokolade haben mehrere Zusätze, besonders an Fetten, um das Produkt günstiger zu machen.

Die Kuvertüre darf nur Kakaobutter als Fett enthalten.

Die Kuvertüre vorsichtig bei geringer Temperatur in 3/4 der Sahne bzw. Milch schmelzen. Das Kakaopulver in die Mischung geben und auflösen. Bei Kuvertüre mit hohem Kakaoanteil kann man das Kakaopulver auch weg lassen.

Die restliche Sahne bzw. Milch mit den verschiedenen Zuckermassen und den Eigelben auf 80 Grad erhitzen und zur Rose aufschlagen. Den Topf in kaltes Wasser stellen und die geschmolzene, flüssige Schokoladenmischung dazugeben. Gut vermischen und nach wenigen Minuten den Topf zum kompletten Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Das erspart der Eismaschine später viele Minuten Arbeit, wenn die Masse nicht mehr warm oder gar heiß ist.

Nach etwa 2 Stunden die Masse in eine Eismaschine geben. Man erhält in 40 bis 50 Minuten fertiges Schokoladeneis.