einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schnell
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Panang-Curry-Glasnudel-Suppe

vegan und ein super Erkältungskiller

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 01.02.2017



Zutaten

für
750 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
150 g Glasnudeln
2 EL Kokosöl
2 EL Currypaste (Panang-Currypaste)
1 TL Ingwerpulver
½ TL Kurkuma
3 Knoblauchzehe(n)
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
½ Bund Koriander
100 g Sojasprossen
2 EL Jalapeños
1 Karotte(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und den grünen Teil als Garnitur beiseite stellen. Die Karotte dünn stifteln.

Den Knoblauch zerquetschen und fein hacken. Mit der Currypaste, dem Ingwer und dem Kurkuma verrühren. Die Currymischung in einem Topf oder einem großen Wok 2 Minuten anschwitzen. Danach mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen. Falls die Brühe nicht kräftig genug ist, die Suppe mit Salz abschmecken. Die Suppe aufkochen lassen und die Nudeln in die Suppe geben. 4 Minuten kochen lassen.

Den Herd ausschalten und das Gemüse untermischen. Die Suppe auf Schüsseln verteilen und mit Koriander, Jalapeños und dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipp: Die Suppe ist sehr nudellastig, damit sie auch satt macht. Die Nudeln saugen allerdings einen Großteil der Flüssigkeit auf. Wer mehr Suppe haben möchte, verwendet nur die Hälfte der Nudeln, dann reicht das Gericht allerdings eher für 2 Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.