Wurstsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (110 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.05.2005 817 kcal



Zutaten

für
300 g Wurst (Lyoner)
1 Zwiebel(n)
3 Gurke(n) (Essiggurken)
6 EL Öl (Sonnenblumenöl)
4 EL Essig (Kräuteressig)
6 EL Wasser
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
Petersilie
n. B. Knoblauchpulver und/oder Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
817
Eiweiß
33,97 g
Fett
68,42 g
Kohlenhydr.
11,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Lyoner, Essiggurken und Zwiebel entweder in Scheiben oder Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Essig, Öl, Wasser, Senf und Petersilie hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer (evtl. Knoblauch und Paprika) abschmecken. Gut verrühren und am besten mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Guten Appetit!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

van-deik

Ein wirklich toller Wurstsalat! Früher habe ich ihn, nach Rezept meiner Mama, nur mit Gurkenwasser und Öl gemacht. Nun bevorzuge ich ganz klar dein Rezept ^_^ 5 Sternchen

04.04.2021 14:26
Antworten
Cucinastella

Sehr "gschmackig", danke für's Einstellen. Nehmen nur etwas weniger Wasser, aber das ist ja persönlicher Geschmack, daher trotzdem 5 Sterne. LG cucinastella

10.03.2021 14:07
Antworten
Stewine

Super lecker. Das erste mal hab ich es wie in verschiedenen Kommentaren mit Gurkenwasser zubereitet. Hat mir nicht so geschmeckt. Das zweite mal genau nach dem Rezept und es war sooooo lecker 😋 Dankeschön für das Rezept.

22.02.2021 21:55
Antworten
Kittmen

Das ist sehr sehr lecker. Der Salat schmeckt perfekt. Ich habe ihn über Nacht um Kühlschrank ziehen lassen und zwischendurch umgerührt. Dann noch einmal abgeschmeckt und nachgewürzt. Das Rezept ist der Knaller. Nur noch diesen Wurstsalat.

13.05.2020 09:43
Antworten
Käfer1101

Mega Hammer lecker. Bester Wurstsalat ever. Wird ab sofort immer so gemacht.

09.04.2020 21:02
Antworten
heike50374

Hallo, ich habe deutlich weniger Soße hergestellt und das hat auch gereicht. Ebenso etwas Zucker an die Soße getan. Vielen Dank für das Rezept Heike

30.09.2007 12:31
Antworten
uevers

Hallo Klasse Rezept aber etwas Zucker habe ich auch dazu gegeben! Gruß Uschi

08.05.2005 00:29
Antworten
bausti

Hallole, hier wurde leider nur etwas Zucker vergessen, da es ansonsten doch etwas Sauer ist. Anne

04.05.2005 12:10
Antworten
nikeHH

ich mache da grundsätzlich keinen zucker dran, denn das sauer ist dabei ja das geschmackserlebnis

01.02.2008 17:22
Antworten
CookieUK

Hi, hört sich gut an. Vor allem erinnert mich das Rezept an den Wurstsalat von meinem Vater. Gleich gespeichert, und wird ganz bald ausprobiert. LG CookieUK

03.05.2005 19:45
Antworten