Low-Carb Geflügelschnitzel mit Champignon-Rahmsauce und Zucchininudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 01.02.2017



Zutaten

für
2 Schnitzel (Geflügelschnitzel)
250 g Champignons
1 Zwiebel(n)
200 ml Sahne, 7 % Fett
2 Zucchini
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Öl
Brühe, gekörnte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Geflügelschnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten anbraten.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Champignons und Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten. Mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Brühe nach Geschmack würzen. Die Schnitzel zu der Champignonsauce geben und kurz darin wärmen.

Die Zucchini waschen und mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. In Salzwasser ca. 3 Minuten kochen lassen. Die Zucchininudeln mit den Champignon-Rahm-Schnitzeln anrichten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwillingsmami2010

Wir tasten uns gerade an LowCarb heran und sind über dieses Rezept gestolpert. Zuerst war ich skeptisch, da ausser mir niemand Zucchini mag. ABER es hat sehr gut geschmeckt und selbst der Halbstarke hat die Freigabe auf Wiederholung erteilt, selbst nachdem ich ihm gesagt habe dass es entgegen seiner Meinung keine Gurke ist 😅

07.03.2021 21:59
Antworten
anja1506

Hallo, das freut mich. Ich finde auch, dass bei diesem Rezept die Kohlenhydrat-Beilage gar nicht fehlt. LG anja1506

08.03.2021 10:57
Antworten
lydia_pophanken

Grandios! Selbst mein Freund, der schon das Gesicht verzieht, wenn ich andeute, dass es LowCarb gibt, fand das Gericht MEGA-LECKER. Das wird jetzt öfter gekocht! Danke, für das tolle Rezept. Vielleicht mach ich es das nächste Mal mit Kokosmilch anstatt Sahne. Mal sehen.

11.07.2020 10:43
Antworten
anja1506

Hallo, freut mich, dass es Ihnen geschmeckt hat. Die Idee mit der Kokosmilch werde ich auch mal versuchen. Liebe Grüße anja1506

12.07.2020 07:39
Antworten
Nicole-Dierks

sehr lecker danke fürs Rezept 😘🎉

17.07.2019 19:12
Antworten
sharyan

Es war super lecker..... hätte nie gedacht dass es so toll schmeckt

11.11.2017 20:16
Antworten
anja1506

Das freut mich natürlich, dass mein Rezept so gut bei Ihnen ankommt. LG Anja

12.11.2017 10:26
Antworten
anja1506

über eine positive Bewertung des Rezeptes freue ich mich natürlich auch :-)

12.11.2017 10:27
Antworten
KatjaMahler

Sehr lecker! Die Zucchini ist wirklich eine gute Alternative. leider hab ich vergessen ein Bild zu machen 😞 LG Katja

16.02.2017 03:26
Antworten
anja1506

Hallo Katja, freut mich, dass Ihnen das Rezept gefällt. Das Foto können Sie ja beim nächsten Mal nachholen :-) ... LG Anja

16.02.2017 07:47
Antworten